Püppis neue Kleider

Neue Kleider braucht das Püppchen –
also habe ich nach Schnittmustern für Puppen gesucht und mußte feststellen,
das das Püppchen wohl eher eine große Babypuppe mit stolzen 48cm ist.
Bei den Baby Schnittmustern bin ich dann fündig geworden und habe ein Oberteil und
ein Hose genäht:

Puppenkleider Collage

Ich muß ja zugeben, es sieht ein wenig nach Schlafanzug aus – aber schön ist es, oder?
Das Oberteil habe ich bei Schnabelina gefunden: der Trotzkopf Pulli.
Da das Schnittmuster ab Größe 50 verfügbar ist, habe ich die Nahtzugabe einfach weggelassen.
Genauso habe ich es bei der Hose Frida 2.0 von Das Milchmonster gemacht.
Hier habe ich die kurze Version genommen (Knickerbocker) und kleine Bündchen.

Hach, ich bin ganz verliebt in das neue Outfit und sehr motiviert noch mehr zu nähen…
Aber psssst, ist ein Weihnachtsgeschenk;-))

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s