You are my heart♡

Letztes Wochenende saß ich an meiner Nähmaschine um endlich mal an meiner
Patchwork weiterzumachen – leider bin ich da gerade in einer „schöpferischen Krise“ und
auch etwas verzweifelt, da ich die Decke gerne quilten möchte und dies mit der Hand
auch begonnen habe. Da es mir nicht so gut gefällt, wollte ich es lieber mit der Maschine
machen, dabei verrutscht mir der Stoff aber dauernd, grrrr.
Hat jemand vielleicht einen Tip für mich??

Naja, während ich also fluchend beim nähen war, kam meine Tochter und
wollte auch unbedingt etwas nähen. Mhm, bei einer 4jährigen etwas schwierig.
Ich hatte dann die Idee mit ihr ein kleines Kissen zu machen. Die Vorlage war schnell gefunden
und so hat sie diese auf dem Stoff abgemalt und auch den Stoff ausgewählt und geschnitten.
Dann wurde alles zusammengeheftet und beim nähen hat sie die Pedale bedient und
ich oben den Stoff festgehalten. Danach kam das stopfen mit Füllwatte.
Das war sehr lustig, weil sie kaum glauben konnte wieviel da hinein passt;-)
Und außerdem war da ja noch ein „Loch“ im Herz! Das habe ich natürlich noch zugenäht.

Und so sieht es aus:

herz Collage

Es ist schon leicht zerknittert, weil es so viel gekuschelt wird – ist ja auch ein Glücks-Herz!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s