Sonntagskuchen

Passend zum Faulenzer Sonntag mit einer Extra-Stunde mehr,
möchte ich euch heute mein derzeitiges Lieblings-Kuchen-Rezept zeigen:

Apfel Rührkuchen

Kuchen

Zutaten:
125g weiche Butter
125g Zucker
2Pk. Vanillezucker
2 Eier
Schale von einer Zitrone
200g Mehl
1/2 Pk. Backpulver
30g Löffelbiskuit
1/2 TL Zimt
2-3 Äpfel

Zubereitung

Butter mit Zucker und 1Pk. Vanillezucker cremig schlagen. Nacheinander die Eier und dann die Zitronenschale unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.
DIe Springform fetten und Teig hineingeben. Die Äpfel schälen und klein schneiden. Dann auf dem Teig verteilen und dabei etwas andrücken. Jetzt das Löffelbiskuit zerbröseln und mit Zimt und 1Pk. Vanillezucker vermischen und auf dem Teig verteilen.
Backofen auf 180 Grad vorheizen, auf der zweite Schiene von unten ca. 40-50 Minuten backen.
Herausnehmen, auskühlen lassen und mit frischer geschlagener Sahne servieren.

Mhmm, lecker!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s