DIY: Cake Pops – German Version

Yummie, Cake Pops sind der letzte Schrei in USA. Da habe ich mir gedacht, das versuche ich auch mal.
Und als kleines Geburtstagsmitbringsel ist es auch noch eine gute Idee.

Gar nicht so einfach, da die Zutaten hier nicht so leicht zu bekommen sind.
Also musste ich ein bisschen improvisieren:

 
 
1. Kuchen backen – 2. Kuchen zerbröseln
3. Frosting machen (siehe unten) – 4. Kuchen & Frosting vermischen

 
 
5. Kleine Kugeln formen – 6. Halben Schaschlik Stab in flüssige Schoki tauchen
7.  Kugel auf Stab & in Schoki tunken – 8. Trocknen lassen & fertig!

Frosting: 100g Frischkäse, 250g Puderzucker, 2TL Milch & 2TL Vanillezucker vermischen.

Sieht sehr lecker aus – und ist es auch.
Leckere Rezepte gibt es auch bei Bakerella.

❤Happy Birthday noch mal, mein liebstes Schwesterlein❤

Advertisements
Veröffentlicht in: DIY

Ein Gedanke zu “DIY: Cake Pops – German Version

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s